Idstein: Klein aber fein.

Beitrag teilen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

In der ersten Urlaubswoche in diesem Jahr ging es aufgrund von Corona wieder nur in die näherer Umgebung für Tagesausflüge. Ob wohl am ersten Tag das Abenteuer IKEA auf dem Programm stand, denke ich, werde ich das einfach überspringen und euch damit verschonen 🙂

Als erstes richtige Ausflugsziel haben wir uns diesmal das kleine Idstein im Rheingau-Taunus-Kreis. Tolles kleines Städtchen, das für ein paar Stunden zum Verweilen einlädt.

Zugegeben, grade in der aktuellen Situation, wo wenig Geschäfte geöffnet haben, hat man die Idsteiner Innenstadt schnell durchlaufen. Dennoch ist es zum Fotografieren echt schön und besonders die Fachwerkhäuser haben einen besonderen Charme.

Nach ein paar Stunden und einem gemütlichen Mittagessen “ToGo” vor dem Hexenturm ging es dann auch schon wieder auf die Rückfahrt.
Was bleibt am Ende zusagen. Man muss nicht weit fahren, um schöne Ecken zu finden und zu erkunden.

Idstein

Alle Foto sind Copyright by sepics.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.